Eine Tages wurde Meister Ho in den Palast gerufen. Kaum hatte er die Schwelle überschritten, ergriffen ihn die Häscher des Kaisers und schleppten ihn vor dessen Thron. Der Kaiser verurteilte ihn zu vierzig Peitschenhieben. Meister Ho liess sie schweigend über sich ergehen. Als er wieder zuhause war, fragte man ihn: «Warum hast du den Kaiser nicht gefragt, weshalb er dich bestrafen liess?» Meister Ho antwortete: «Ihr richtet euch an die Vernunft. Mich hat die Macht geschlagen. Wie kann ich die Macht in Frage stellen, wo ich sie doch im Rücken spüre?»


Über Schläge