Eines Abends war Meister Ho bei seinem Nachbarn Liu zum Essen eingeladen. Man ass eine Kohlsuppe. Dabei erging sich Liu in Klagen über die Unfähigkeit des Hofes, die Angelegenheiten der Bürger zu behandeln, und wie ein wirklich starker Mann fehle, der die Dinge wieder in Ordnung bringe. Noch nie sei es im Lande so schlimm gewesen.

Meister Ho hörte seinem Nachbarn einige Zeit zu, dann schob er sachte die Suppenschüssel in dessen Richtung und sagte: «Du solltest die Suppe zum Kaiser bringen und ihn darum bitten, noch etwas Salz hineinzutun.»

Das Salz in der Suppe